Counter Culture

September 23, 2010

Auch ich hätte gerne eine große Küche mit viel Platz und Ablagefläche. Aber ich hab nicht mal mehr eine Wohnung, von daher hat sich das erledigt.

“The Frankfurt Kitchen is pivotal not least because it was done in such a large scale and distilled ideas about the new woman and technology,” Kinchin said. “The design embodies the concerns of the modern movement: efficiency, hygiene, standardization and social concerns. It is also the earliest work in our collection by a woman architect,” she added, noting that it hasn’t received the credit and attention that it deserves. “The Frankfurt Kitchen was more radical than the one Walter Gropius designed for his own home.”

via Counter Culture – NYTimes.com.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: