Seths Blog: Needs dont always lead to demand

September 29, 2010

Es gibt keinen wichtigeren Blog im Internet als Seth Godins. Wissen, Weisheit, Verständnis, Wirtschaft, Geld, Logik, Ethik. Alles in kleinen und durch wohlformulierten Gedanken, täglich in den Äther herausgeschrien. Schöner als jedes Poesiealbum und vor allem brauchbarer. Jetzt. Sofort. Abonnieren.

As my friend Tricia taught me, this is brought into sharp relief when doing social enterprise in the developing world. There are things that people vitally need… and yet providing it is no guarantee youll find demand.Please dont tell get confused by what the market needs. Thats something you decided, not them.If you want to help people lose weight, you need to sell them something they demand, like belonging or convenience, not lecture them about what they need.

via Seths Blog: Needs dont always lead to demand.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: